Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos

Das Fasziendistorsionsmodell wurde von dem amerikanischen Notfallmediziner Dr. Steven Typaldos entwickelt. Er bemerkte, dass ihm seine Patienten auf sechs unterschiedliche Arten und Weisen den  Schmerz händisch erklärten bzw. zeigten. Daraufhin entwickelte Typaldos für jedes Schmerzmodell eine Technik, die die verdrehte Schutzschicht des Muskels = Faszie wieder richtig dreht. FDM ist eine sehr schmerzhafte aber effektive Therapie.
 
Anwendung findet das FDM vor allem bei Beschwerden des Bewegungsapparates unter anderem bei Schulterschmerzen, Rückenschmerzen (Bandscheibenvorfall, Arthrose, Hexenschuss usw.), Knieschmerzen (Verdrehung, Kreuzbandriss usw.), Sportverletzungen in jeglicher Form sowie zahlreichen anderen schmerzhaften Zustandsbildern.
 
Privatklinik Dr. von Guggenberg
Unterdrittelgasse 17 I - 39042 Brixen Tel.+39 0472 82 02 22
 
Newsletter
Immer bestens informiert
Newsletter abonnieren.
 
© 2017 Privatklinik Dr. von Guggenberg | MwSt-Nr. 00183220219
Kontaktieren Sie uns!